header3

> > > > > > Rudi, der musikalische Spaßvogel < < < < < <

Jede Gruppe braucht ihn, aber kaum jemand hat einen so einmaligen Sprecher und Schmähführer wie die 4 Holterbuam. Unzählige Menschen haben sich in den letzten Jahren bei diversen Veranstaltungen über seine Witze und geistesgegenwärtigen Ansagen "zerkugelt"! Er versteht es einfach, die Lacher auf seine Seite zu ziehen. Wie er auf der Bühne ist, so gestaltet er eigentlich sein ganzes Leben: Immer locker bleiben, permanent einen Schmäh auf den Lippen und nichts zu ernst nehmen.


Auf die Gesundheit

Diese Beschreibung passt natürlich optimal für seinen Zivilberuf als Gastwirt beim Kirchenwirt in Hitzendorf. Seine Lebensgefährtin Ilse Pötscher führt den weit über den regionalen Raum hinaus bekannten "Kirchenwirt", der längst als Geheimtipp bei den Gourmets der steirischen Küche gilt.


Was darfs denn sein?

Wenn es seine Zeit erlaubt, serviert Rudi seinen Gästen erlesene Weine und ausgwählte heimische Spezialitäten! Rudis Lebensgeschichte unterscheidet sich nicht gravierend von anderen, ganz normalen Bürgern der Weststeiermark.


1983 im Trio mit Kern Hubert von den Kern-Buam

Er absolvierte 4 Jahre Volksschule und besuchte anschließend die Musikhauptschule in Edelschrott. In der Folge erlernte er den Beruf eines Elektrotechnikers. Dann pachtete er den elterlichen Bauernhof in Edelschrott und verlegte sich auf die Produktion von Bioprodukten. Seine musikalische Ausbildung begann bereits in der ersten Klasse der Volksschule mit der Notenlehre und dem Blockflötenunterricht. Ab seiner Hauptschulzeit spielte er bei der Blasmusikkapelle Edelschrott und perfektionierte das Klarinettenspiel. Auf der Bühne spielt Rudi sein großes Talent!


Rudi Sprung

Ein weiterer Vorteil für seine spätere Karriere war die technische Weiterentwicklung seiner Stimme bereits in der Hauptschule. Hervorragende Musikpädagogen lehrten ihm die Zwerchfellatmung, was ihm bis heute vor allem beim Singen und Spielen von Blasinstrumenten sehr hilft.


Das Gitarrenspiel lehrte ihm später Konrad Krammer, ein Bruder des Gruppenleiters der 4 Holterbuam. Rudi ist ein Teil einer gewachsenen Gemeinschaft, die zusammen gehört und nicht getrennt werden kann. Privat kann man ihn als "Kumpel" und lieben Freund bezeichnen.