header3

> > > > Eine Gala die ihren Namen alle Ehre machte! < < < <

Hubert Scheer und Fredi Valeskini
Zwei erfolgsverwöhnte Herren warten gespannt auf den Beginn der Veranstaltung in der Tennishalle des Freizeitzentrums in Piberstein. Chef Hubert Scheer und Fredi Valeskini.

Das Wietinger Trio

Für einen gelungenen Auftakt sorgten Musikkollegen aus Kärnten, das Wietinger Trio. Schon Jahrzehnte begeistert das Trio von Ferdinand Madrian alle Freunde der bodenständigen Volksmusik.


Das Besondere bei dieser Veranstaltung war die Besetzung der Gruppe, Ferdl hatte nämlich seine Tochter Christine mit, die eine hervorragende Harmonikaspielerin ist und Otto auf dem Bass. Apropo, die Christine ist noch zu haben!
Einen Ohrenschmaus in Sachen Volksmusik hatte auch die Penzpeterbauer Hausmusik mitgebracht.
Die Penzpeterbauer Hausmusi

Franz Krammer vlg. Penzpeterbauer musizierte mit seinen Brüdern Seppi und Konrad sowie dessen Sohn Andi in verschiedenen Besetzungen.

Gratulation zum 1. Auftritt.


Die 4 Holterbuam
Um ca. 21°° spielten die 4 Holterbuam in die Halle, um alle Musikbegeisterten zu begrüssen.

Das Originale Ligister Trio
Das Ligister Trio in original Besetzung mit Jodlerin Resi sorgten mit Liedern wie "Der alte Jäger" und "Zipfl eini, Zipfl außi" für spitzen Stimmung. Natürlich durften zünftige Jodler von der Resi nicht fehlen.

Ewald Münzer, Martin Krammer, Juri Hren und Resi Pretterhofer-Münzer, eine legendäre Gruppe begeistert das Publikum. Fazit: Wer kann, der kann!

4 Holterbuam
Als die 4 Holterbuam danach die Bühne betraten, wartete das Publikum schon neugierig auf die Präsentation der neuen Lieder.

Alte Hits wie "Schau nur her" oder "Sunnseit'n" waren genauso im Programm wie die neuen Superlieder "Volksmusik sie lebt" oder "Der Jodlerbua". Aber der eigentliche Höhepunkt, die Präsentation der neuen CD wurde bestimmt vom Showblock der Holterbuam, welcher speziell für diese Veranstaltungen einstudiert worden war, übertroffen.

.
Als Ursprung Buam_Heinz als Johannes Heesters_Franz als Nana Mouskouri_Franz und Heinz als Mostschädl Buam_Luis und Rudi als Mostschädl Buam
Als "Ursprung Buam", die sehr gute Freunde der Holterbuam sind, oder Heinz als "Johannes Heesters". Franz als "Nana Mouskouri" oder die "Mostschädl Buam" eine perfekte Gaudi.
Tennishalle

Als Zugabe gab's dann noch die Holterbuam zusammen mit Katharina Müller. Sie sang wie ein Profi mit dem Franz die "Sunnseit'n". Ein Kompliment der jungen Sängerin.


Als krönender Abschluss gastierte noch ein Spitzen -Ensemble aus Slowenien in der wunderbar geschmückten Halle. Kein geringerer als "Robert Zupan und seine Oberkrainer" gaben ein Stelldichein in Maria Lankowitz. Seine Gattin Sonja hatte sich einen Gesangspartner der Extraklasse für diese Veranstaltungen ausgesucht, nämlich den Weststeirer Günter Pachatz. 

Zupan Oberkrainer
Zupan Oberkrainer
Günter Pachatz & Sonja Zupan
Tennishalle
Das Publikum war begeistert. Ein gelungener Abend mit sehr viel Musik und Gaudi in der Freizeitanlage Piberstein.

Bgm. Johann Guggi & Die 4 Holterbuam
Selbstverständlich gratulierte auch der Gößnitzer Bürgermeister Johann Guggi, denn mit den Liedern "Der Gößnitzer EU Bauer" und "Beim Kirchweihfest" ist seine Gemeinde auf dem neuen Tonträger musikalisch beschrieben.

Und natürlich wurde auch sehr viel besprochen.
.
Musikkollegen unter sich_Bgm. Guggi und Piberstein-Chef Hubert Scheer_Fredi Valeskini und Konrad Krammer_Helga Krammer und Regina Guggi_Der Organisator mit seinen Heinzelmännchen(frauen)

Über Musik, über Politik, über freie Plätze in der Strafanstalt usw....

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön an alle.

Alle Fotos copyright Robert Cesutti und 4 Holterbuam